48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe

18.11.2013 - 18.11.2013 | Breslau

48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe Bild vergrößern 48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe (© Deutsches Generalkonsulat Breslau)

Am 18. November 2013 fand auf der Sandinsel vor dem Kardinal Kominek – Denkmal die Blumenniederlegung aus Anlass des 48. Jahrestages des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe statt. Dieser Brief mit den Worten „Wir vergeben und bitten um Vergebung“, dessen Autor Kardinal Boleslaw Kominek war, zählt zu den Meilensteinen in dem Annäherungsprozess zwischen Deutschen und Polen. 48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe Bild vergrößern 48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe (© Deutsches Generalkonsulat Breslau) An der Veranstaltung nahmen u.a. der Bürgermeister von Breslau Rafal Dutkiewicz, der emeritierte Erzbischof von Breslau Marian Gołębiewski, der Leiter des Breslauer Zentrums „Erinnerung und Zukunft“ Marek Mutor und der Generalkonsul Dr. Gottfried Zeitz teil.  

48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe

48. Jahrestag des Briefes der polnischen Bischöfe an die deutschen Bischöfe